Archivio News

Sendbote März 2018

Was der neue Sendbote an interessanten Beiträgen rund um den geliebten Heiligen, die Fastenzeit und Themen aus Kultur und Gesellschaft bereithält, sehen Sie hier

Mehr lesen

„fest der Zunge des heiligen Antonius“ am 18. Februar in der Antonius-Basilika

Das Fest der Übertragung der Reliquien des Heiligen, das umgangssprachlich einfach „Fest der Zunge“ genannt wird, wird am Sonntag, 18. Februar gefeiert. Es nach dem Fest des 13. Juni das zweitwichtigste Antonianische Fest, an dem an die Auffindung der unversehrten Zunge des heiligen Antonius vor mehr als 750 Jahren, also mehr als 30 Jahre nach seinem Tod, erinnert wird.

Mehr lesen

Fastenzeit an der Antonius-Basilika

Am Mittwoch, 14. Februar, beginnt die Fastenzeit, eine Zeit der Umkehr und der Buße in Vorbereitung auf Ostern

Papst Franziskus hat für die Fastenzeit 2018 eine Botschaft an alle Christen gerichtet: „Ich lade vor allem die Mitglieder der Kirche ein, mit Eifer den Weg der Fastenzeit durch Almosengeben, Fasten und Gebet zu beschreiten. Wenn manchmal die Liebe in den Herzen vieler zu erlöschen scheint, so ist dies nie im Herzen Gottes der Fall! Er schenkt uns immer von neuem die Möglichkeit, wieder neu zu lieben.”

Mehr lesen

Sendbote Februar 2018

Eigentlich war für die Titelseite ein Foto mit einem Aschenkreuz vorgesehen. Kurz vor Redaktionsschluss sind wir dann allerdings auf das Clownskind gestoßen. Und weil der Sendbote so etwas freundlicher wirkt, haben wir noch einmal getauscht. Nun werden Sie auf der ersten Seite von einem Eindruck von Fasching, Karneval oder Fasenacht begrüßt und beim Umblättern dann gleich an den Aschermittwoch erinnert. Sehen Sie hier den Februar-Sendboten.

Mehr lesen

Sendbote Januar 2018

Ein neues Jahr hat gerade begonnnen, eine neue Seite wird damit aufgeschlagen, ein weißes Blatt, das darauf wartet, gefüllt zu werden. Wie ein Christ gut gerüstet und freudig ins neue Jahr startet, lesen Sie (unter anderen interessanten Artiekln) im beitrag von Erzbischof Dr. Ludwig Schick. Sehen Sie hier, was der Januar-Sendbote bereit hät. 

Mehr lesen

Die Brüder der Antonius-Basilika in Padua wünschen allen Freunden des heiligen Antonius ein gesegnetes Weihnachtsfest

Von Herzen Frohe Weihnachten allen Freunden und Mitgliedern der Antoniusfamilie.

 

Der heilige Antonius hilft uns, in das weihnachtliche Mysterium einzutauchen, denn er schenkt uns das Jesuskind. 

Er hält es in seinen Armen und spricht zu uns von dem Wort, das in unserem Leben Fleisch werden soll. 

Er zeigt es den Menschen, denn ein Kind ist immer ein Zeichen der Hoffnung für die Welt. 

Er bringt uns dazu, einen Glauben zu leben, der geschenktes und mit den Armen geteiltes Leben wird.

Gehen wir vertrauensvoll Jesus entgegen. 

Mehr lesen

Pages