Archivio News

Sendbote Januar 2019

Was steht mir 2019 bevor? Was kommt auf mich, was kommt auf diese Welt zu? Welche Entwicklungen werden sich abzeichnen? Welche Ereignisse werden mir Glück und Freude bescheren? Welche Katastrophen werden mich rat- und hilflos zurücklassen? Zum Einstieg in das neue Jahr hält der Januar-Sendbote viel Interesaantes bereit! Freuen Sie sich darauf. Wir wünschen allen Lesern ein segensreiches Jahr 2019!

Mehr lesen

Die Brüder der Antonius-Basilika wünschen den Mitgliedern der Antonius-Familie ein frohes Weihnachtsfest!

Weihnachten 2018

Ich wünsche allen Freunden und Mitgliedern der Antonius-Familie frohe Weihnachten. Mit Antonius erkennen wir das tiefe Mysterium des Weihnachtsfestes: Das kleine Kind, das er auf dem Arm hält, ist „das Geschenk, das Gott den Menschen macht und das er liebt“.

Es ist schön, diesen „Blick“ Gottes einzufangen, der auf jedem von uns ruht. Ein Gott, der nicht kommt, um uns zu bestrafen oder zu erschrecken, sondern um uns daran zu erinnern, wie sehr wir von ihm geliebt und gewollt sind.

Mehr lesen

Weihnachten 2018 in der Antonius-Basilika, Heilige Messen im Live Streaming

Hier der Kalender der liturgischen Feiern in der Antonius-Basilika in der Weihnachtszeit, die im Live Streaming von unserer Homepage aus mit verfolgt werden können. Wir möchten es auf diese Weise ermöglichen, dass die Stimme des heiligen Antonius direkt in die Familien kommt, in Italien und überall auf der Welt, die nicht persönlich in die Antonius-Basilika kommen können.

 

ZUM LIVE STREAMING DER HEILIGEN MESSEN

Kalender

Jeden Sonntag um 11.00 Uhr

Mehr lesen

Sendbote Dezember 2018

Liebe Freunde und Freundinnen des heiligen Antonius, ein Jahr neigt sich dem Ende zu, Weihnachten steht vor der Tür. Werfen Sie doch einen Blick in den neuesten Sendboten, der wie immer reich ist an Informationen, an Denkanstößen und interessanten Beiträgen. Vielleicht bekommen Sie ja Lust, ein Abo zu verschenken

Mehr lesen

Sendbote November 2018

Der Zeit der Vollendung entgegen....der November lädt zu Reflexionen über Leben, Tod und Leid ein. Lesen Sie Interessantes dazu im neuen Sendboten.

Mehr lesen

Sendbote Oktober 2018

Einige Beiträge der Oktober-Ausgabe des Sendboten widmen wir der Jugend. Hintergrund ist die Bischofssynode zu eben dem Thema in diesem Monat. Damit gibt nun auch die Kirchenleitung einem Anliegen Priorität, das viele Gläubige seit Jahren und Jahrzehnten umtreibt: Was müssen wir tun, damit unsere Kinder und Enkel in den Gottesdienst gehen? Schauen Sie in den neuen Sendboten.

Mehr lesen

Pages