Antonius 20-22

Die faszinierende historische Nachstellung des Schiffbruchs des hl. Antonius in Capo Milazzo in Sizilien

Genau 800 Jahre sind vergangen, seit der 25-jährige Antonius, schwer erkrankt, von Marokko mit dem Schiff aufbricht, um in seine Heimat, nach Portugal, zurückzukehren. Das Schiff wird jedoch von Stürmen in eine andere Richtung getrieben, bis es sogar Schiffbruch erleidet und an den Strand von Capo Milazzo getrieben wird. Diese Bucht wird seitdem „Bucht des hl. Antonius“ genannt.

Mehr lesen