News-de

Sendbote des hl. Antonius September 2019

Lassen Sie nicht entgehen, mit welch interessanten themen der September-Sendbote Sie erwartet! Werfen Sie hier einen Blick in das neue Heft!

Mehr lesen

Sendbote Mai 2019

Europa, wohin? Die Frage, die wir auf der Titelseite stellen, werden wir im Heft nicht beantworten. Dafür gibt es wohl berufenere Stellen. An niemandem aber wird vorbeigehen, dass dieser Monat in mancherlei Hinsicht für das Projekt Europa ein Schicksalsmonat sein dürfte. ASind Sie neugierig auf den neuen Sendboten geworden? Dann schauen Sie hier, was er im Mai zu bieten hat.

Mehr lesen

Feiern Sie Ostern mit den Brüdern der Antonius-Basilika in Padua

Dieses Jahr bekommen wir zum Osterfest ein besonderes Geschenk von Papst Franziskus: den Brief, den er zum Abschluss der Synode an alle Jugendlichen der Welt geschrieben hat.

Er hebt darin die Probleme hervor, die Schwierigkeiten und die Widersprüche, mit denen wir leben:

„Ich will euch an die gute Nachricht erinnern, die uns am Morgen der Auferstehung geschenkt wurde: Es gibt immer einen Ausweg aus den dunklen und schmerzhaften Situationen, die wir durchleben….Lasst euch nicht die Hoffnung und die Freude stehlen!“

Mehr lesen

Liebe Freunde März 2019

Welchen Vorsatz Sie auch immer für die 40-tägige Bußzeit vor Ostern gefasst haben, wir wünschen Ihnen einen gesegneten Beginn der Fastenzeit nach vielleicht noch einmal närrischen Tagen Anfang des Monats.

Lesen Sie hier, was der März-Sendbote an interessanten Beiträgen zu bieten hat. 

Mehr lesen

Fastenzeit an der Antonius-Basilika 2019

Am Mittwoch, 6. März, beginnt die Fastenzeit, eine Zeit der Umkehr und der Buße in Vorbereitung auf Ostern

Papst Franziskus hat für die Fastenzeit 2018 eine Botschaft an alle Christen gerichtet:

«Wenn der Mensch als Kind Gottes, als erlöste Person lebt, die sich vom Heiligen Geist leiten lässt (vgl. Röm 8,14) und das Gesetz Gottes – angefangen bei dem Gesetz, das schon in sein Herz und in die Natur eingeschrieben ist – zu erkennen und in die Praxis umzusetzen weiß, dann wird er auch der Schöpfung Gutes tun und an ihrer Erlösung mitwirken».

Mehr lesen

„fest der Zunge des heiligen Antonius“ am 17. Februar in der Antonius-Basilika

Das Fest der Übertragung der Reliquien des Heiligen, das umgangssprachlich einfach „Fest der Zunge“ genannt wird, wird am Sonntag, 17. Februar gefeiert. Es nach dem Fest des 13. Juni das zweitwichtigste Antonianische Fest, an dem an die Auffindung der unversehrten Zunge des heiligen Antonius vor mehr als 750 Jahren, also mehr als 30 Jahre nach seinem Tod, erinnert wird.

Mehr lesen

Pages